Aktionskreis Freiburger Schule bei Twitter
Aktionskreis Freiburger Schule bei Facebook

12. September 2013

Festvortrag anlässlich des 70. Geburtstags von Prof. Dr. Viktor J. Vanberg

Ordnungsethik als normative Konstitutionenökonomik

Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Kirchner, Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Christian Kirchner ist Professor emeritus für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er bis 2011 den Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und internationales Zivil- und Wirtschaftsrecht und Institutionenökonomik inne hatte. Darüber hinaus ist Kirchner im Vorstand des Vereins Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik e.V.

Professor Kirchner ist einer der Väter der ökonomischen Analyse des Rechts in Deutschland. Weitere besondere Verdienste liegen im Bereich der Neuen Institutionenökonomik und der funktionalen Rechtsvergleichung. Sonstige Forschungsschwerpunkte Kirchners sind Fragen der Rechnungslegung, des Wettbewerbs- und Gesellschaftsrechts sowie der Netzwerkregulierung.

Die Laudatoren
Prof. Dr. Lars P. Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts
Prof. em. Dr. Christian Watrin, Universität zu Köln
Prof. Dr. Nils Goldschmidt, Universität Siegen