Perspektiven für Europa

Freitag, 03.05.2019 13:45 Uhr
Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 79098 Freiburg
Ralf Fücks und weitere
Geschätsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne, ehem. Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung
Prof. Dr. Alexander Libman
LMU München
Dr. Norbert Röttgen
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags
Georg Stieler
Managing Director Stieler Enterprise Management Consulting, Shanghai

Podiumsdiskussion im Rahmen des Symposiums "Zur Rückkehr des ökonomischen Nationalismus"

Am 2. und 3. Mai 2019 richteten der Aktionskreis Freiburger Schule und das Walter Eucken Institut mit Unterstützung der Südwestmetall-Bezirksgruppe Freiburg das Symposium “Zur Rückkehr des ökonomischen Nationalismus – Protektionismus, Populismus und das Ende der zweiten Ära der Globalisierung?” aus. Das Symposium war Teil der Reihe “Ordnungspolitik für das dritte Jahrtausend“.

Die Podiumsdiskussion fand abschließend zur Veranstaltung statt. Moderiert wurde die Diskussion von Johannes Pennekamp, FAZ.