Dr. Susanne Cassel

Dr. Susanne Cassel

Dr. Susanne Cassel ist seit 2001 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie tätig, wo sie seit Ende 2012 das Referat „Koordinierung, Bundesländer, Information und Dialog“ in der Abteilung Energiepolitik – Strom und Netze leitet. Darüber hinaus ist sie stellvertretende Vorsitzende von ECONWATCH – Gesellschaft für Politikanalyse e.V. und Lehrbeauftragte am Düsseldorf Institute for Competition Economics der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.
Sie studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Bochum, Paris IX-Dauphine und Freiburg, wo sie 2000 mit einer Arbeit zur institutionenökonomischen Analyse der wissenschaftlichen Beratung der Wirtschaftspolitik zum Dr. rer. pol. promovierte. 2007 schloss sie einen zweijährigen Master in Public Administration an der Harvard Kennedy School – J.F. Kennedy School of Government in Cambridge, USA ab. Von 1995-2001 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Wirtschaftspolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.