Aktionskreis Freiburger Schule bei Twitter
Aktionskreis Freiburger Schule bei Facebook

Ordnungspolitisches Denken ist wichtiger denn je!

Die Frage, wie Änderungen in den gesetzlichen und sonstigen Rahmenbedingungen den Wirtschaftsprozess beeinflussen, ist für das Verständnis wirtschaftspolitischer Maßnahmen von grundlegender Bedeutung.

Die von Walter Eucken begründete Freiburger Schule hat sich der Erforschung dieser Frage in besonderem Maße gewidmet. Das Walter Eucken Institut zeichnet sich dadurch aus, dass es diese ordnungspolitische Tradition in Forschung und Öffentlichkeitsarbeit fortführt und weiterentwickelt.

Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, die Arbeit des Walter Eucken Instituts zu unterstützen, insbesondere auch in dem Bemühen, das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung der Ordnungspolitik in einer freiheitlichen, funktionsfähigen und gleichzeitig menschenwürdigen Marktwirtschaft zu festigen.

Der Aktionskreis tut dies anhand von Veranstaltungen zu aktuellen und ordnungspolitischen Themen, durch Publikationen und den weiteren Ausbau unseres Netzwerkes, um den Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Bürgern zu intensivieren. Dieser Brückenfunktion und unserer Aufgabe als Mittler fühlen wir uns besonders verpflichtet. 

Tragen Sie dazu bei, mit dem Aktionskreis das Walter Eucken Institut als Kompetenzzentrum für ordnungspolitische Grundlagenforschung zu stärken und somit in die Lage zu versetzen, wesentliche Impulse für die Zukunft unserer Gesellschaft zu setzen.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende!

Der Aktionskreis Freiburger Schule – Initiative für Ordnungspolitik e.V. ist gemeinnützig und die Zuwendungen gem. § 10 Abs. 1 EStG steuerlich abzugsfähig

Wichtig:
Ihre zugewendeten  Beträge werden zu 100% dem Satzungszweck zugeführt, da sich alle Beteiligten im      Aktionskreis Freiburger Schule ehrenamtlich engagieren

      Bankverbindung:
      Volksbank Freiburg e.V. Konto 256 222 00 BLZ 680 900 00
      IBAN:  DE 48 680900000025622200   BIC: GENODE61FR1

Bitte vermerken Sie auf Ihrer Überweisung Name und Anschrift, so dass wir Ihnen eine  Zuwendungsbestätigung   zuschicken können. Diese kommt Ihnen unaufgefordert zu.